Joyful h taucht, die neueste Set mit Cartier Halsketten set like a eilte über es

Details

Date & time Jun 20
Location
stu039
Creator zroessgs viesoess

Who's attending

Description

Swatch kauft Luxusjuwelier Harry Winston

Harry Winston, Juwelier zu den Sternen, hat einen neuen Besitzer Watchmaking riesigen Swatch. Das Schweizer Unternehmen sagte, es würde bis zu $ ​​1 Milliarde für die Marke Harry Winston und seine Schmuck-und Uhren-Geschäft, die 535 Mitarbeiter und eine Produktionsfirma in Genf umfasst bezahlen.

Gedächtnis im Lied von Marilyn Monroe im Film 'Gentlemen bevorzugt Blondes', wurde Harry Winston (HWD) der erste Juwelier,replika cartier armband preis, der 1944 eine Schauspielerin für den Roten Teppich der Oscars verleiht. Er war auch berühmt dafür, den Hope Diamond dem Smithsonian zu spenden Einrichtung in Washington.

'Wir sind stolz und glücklich, Harry Winston in die Swatch Group Familie Diamanten zu begrüßen sind immer noch ein Mädchen' s bester Freund ',schmuck cartier replik, sagte Swatch Vorsitzende Nayla Hayek in einer Erklärung.

Harry Winston gründete das Unternehmen im Jahre 1932. Es wurde von der kanadischen Diamanten-Bergbau-Gruppe Aber Corporation im Jahr 2006 gekauft,cartier love armband replika, um die Harry Winston Diamond Corp zu schaffen, die an der New York Stock Exchange im Jahr 2007 notiert wurde.

Verwandte: Wo kann ich einen Diamantring verkaufen?

Der Bergbau des Unternehmens ist eine 40% ige Beteiligung an der Diavik-Diamantmine, Kanadas größter, der von Rio Tinto Plc betrieben wird, sind nicht in der Swatch-Transaktion enthalten.

Harry Winston ist in New York ansässig und betreibt weltweit 25 Einzelhandelsgeschäfte, darunter vier lizenzierte Salons und hat ein weltweites Großhandelsnetz für seine Uhren.

Der internationale Markt für Diamantschmuck ist etwa 60 Milliarden Dollar wert und wächst schnell,replika schmuck cartier, vor allem in China und Indien. Analysten sagen, China könnte bis 2016 zum weltweit größten Luxusmarkt werden.

Swatch verkauft Uhren unter 19 verschiedenen Marken, darunter Luxusmarke Omega. Kaufen Harry Winston ein Deal unterliegen der behördlichen Genehmigung wird es in Wettbewerb mit Luxus-Schmuck Marktführer Cartier, die von Richemont gehört wird.

The Wall

No comments
You need to sign in to comment